Stadtnachricht

Tag des offenen Denkmals und Naturparkmarkt am 12. September


Am zweiten September-Wochenende stehen in Calw zwei tolle Veranstaltungen auf dem Programm: Der Tag des offenen Denkmals und der Naturparkmarkt locken am 12. September in die schöne Hessestadt – selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln.

Die Stadt Calw beteiligt sich dieses Jahr wieder mit einem abwechslungsreichen Programm an der Veranstaltungsreihe Tag des offenen Denkmals, die am Sonntag, 12. September, unter dem Motto „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ stehen wird. Neben den üblichen Besichtigungen in den Calwer Museen oder dem Kloster Hirsau, öffnen auch Häuser und Gebäude ihre Pforten, die noch nie, selten oder wohl auf lange Zeit hin nicht mehr der Öffentlichkeit zugänglich waren, sind oder sein werden. Alle Angebote sind wie immer kostenlos. Unter dem Motto „Regionalität trifft Tradition“ ist am kommenden Sonntag auch zum Naturpark-Markt, der in Calw Station macht, eingeladen. Oberbürgermeister Florian Kling und die Jagdhornbläser der Jägervereinigung eröffnen um 11 Uhr auf dem Calwer Marktplatz die Veranstaltung, bei der Landwirte und Erzeuger aus der Region bis 18 Uhr die hiesige und saisonale Lebensmittel präsentieren werden. Probieren ausdrücklich erwünscht! In diesem Jahr steht das Projekt des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord „Wilde Sau“ im Mittelpunkt. Der Food Trailer bringt an diesem Tag Besonderheiten des heimischen Wildschweins mit.                 

Die Calwer Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals:

Besichtigungen:

  • Palais Vischer, 11 bis 17 Uhr
  • Der Lange, 11 bis 17 Uhr
  • Gerbereimuseum, 11 bis 17 Uhr
  • Eisenbahnstellwerk I, 11 bis 17 Uhr
  • Klostermuseum Hirsau, 11 bis 17 Uhr

Führungen

  • 11 Uhr Klosterführung St. Peter und Paul, Treffpunkt: Kloster, Unterer Torbogen
  • 11.30 Uhr Das Verborgene im Fachwerk, Treffpunkt: Calw, Nikolausbrücke
  • 13 Uhr Sein oder Schein im Städtchen, Treffpunkt: Calw, Marktplatz
  • 13.30 Uhr Stadtrallye für Kinder, Treffpunkt: Calw, Marktplatz
  • 14.30 Uhr Auf den Spuren von Hermann Hesse, Treffpunkt: Calw, Marktplatz
  • 15 Uhr Die „Bel Etage“ – Wohnen wie im Schloss, Treffpunkt: Calw, Palais Vischer

Eintritte und Führungen sind kostenlos! Weitere Informationen sind in der Touristinformation und unter www.calw.de/Führungen erhältlich.