Unser Service für Sie

Wir bieten verschiedene Serviceleistungen für Ihre Sicherheit an.
Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.
  • mechanischer und elektronischer Einbruchschutz
  • Brandmeldeeinrichtungen
  • Personenschutzprodukte
  • Verhaltensprävention für Kinder und Jugendliche
  • Verhaltensprävention speziell für Mädchen
  • Verhaltensprävention für Senioren
mit multimedialer Vortragstechnik zu den Themen:

  • Wie schützen Sie sich vor Einbruchsdiebstahl?
  • Wie schützen Sie sich vor Trickdiebstahl und Trickbetrug?
  • Wie schützen Sie sich im Urlaub/in der Freizeit vor Straftaten?
  • Gewalt im sozialen Nahraum/in der Schule?
  • Wie schützen Sie Ihr Kind?
  • weitere Themen auf Anfrage möglich!
  • Schutz von Kassenpersonal vor Überfall
  • Schutz von Kassenboten vor Überfall
  • Bekämpfung des Ladendiebstahls
  • Ansprechpartner in allgemeinen und persönlichen Sicherheitsfragen
  • Entgegennahme und Weiterleitung von Mängelmeldungen
Für die Unterstützung im Bereich technische Sicherheitsberatung hat die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle mehr als 150 Exponate der mechanischen und elektronischen Sicherungstechnik im Büro Treffpunkt Sicher in Calw ausgestellt. Argumente für die Verwendung dieser Technik und deren Wirkungsweise erklärt Ihnen kompetent der Leiter der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle der Polizeidirektion Calw, Kriminaloberkommissar Wolfgang Koesling. Eine Beratung mit exakter Schwachstellenanalyse und Vorschlägen zu deren Beseitigung führen wir auch gerne vor Ort in Ihrem Wohnhaus, Ihrer Wohnung oder Ihrem Gewerbebetrieb durch.

Dieser Service der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle ist für alle Bewohner des Landkreises Calw kostenlos und bei den sicherungstechnischen Empfehlungen sind wir absolut produktneutral. Wenn Sie außerhalb des Landkreises Calw wohnen, führt diese Beratung auch gerne die für Ihren Wohnort zuständige Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle durch. Welche Beratungsstelle für Sie zustädig ist, finden Sie heraus, wenn Sie auf das nebenstehende Bild klicken.


Der goldene Herbst

  • wie schützen Sie sich im Alter vor Straftaten. Eine Broschüre des Programm Polizeiliche Kriminalprävention ProKP mit Tipps und Informationen zu Themen wie Trickdiebstahl und Trickbetrug an der Haustür, Kaffeefahrten, "Sicher unterwegs", speziell - jedoch nicht ausschließlich für Senioren

Ungebetene Gäste

  • wie Schützen Sie sich vor Einbruchdiebstahl. Tipps und Informationen zur Absicherung von Wohn- und Gewerberäumen gegen Einbruchdiebstahl mit Hinweisen auf DIN-Normen für einbruchhemmende Produkte wie Fenster, Türen, Lichtschachtsicherungen und so weiter...

Guter Rat ist nicht teuer

  • Tipps zum Schutz vor Fahrraddiebstahl. Tipps und Informationen rund um das Thema Fahrraddiebstahl, zusammengestellt vom Programm Polizeiliche Kriminalprävention ProKP. Mit eingearbeitet ist ein Fahrradpaß. Darüber hinaus legen wir der Broschüre Informationen bei, wie man sein Fahrrad durch Anbringen eines alphanumerischen Codes noch besser gegen Diebstahl schützen kann. Sofern Sie uns bei der Bestellung Ihren Vornamen, Familiennamen, Ihren Wohnort und die genaue Anschrift mitteilen, erhalten Sie diesen Code von uns bereits mit der Broschüre.

Schlagen Sie Alarm

  • Thema Alarmanlagen

Wohin gehst Du?

  • So schützen Sie Ihr Kind

Wege aus der Gewalt

  • So schützen Sie Ihr Kind vor Gewalt

Sehn-Sucht

  • So schützen Sie Ihr Kind vor Drogen

Notinseln für in Not geratene Kinder

  • Eine Aktion Calwer Gewerbetriebe und dem Treffpunkt "Sicher in Calw e.V." in Zusammenarbeit mit der Landesstiftung Hänsel & Gretel

Informationen zum Thema Graffiti

  • Informationen für Eltern und Geschädigte

Schutz vor Geldanlagebetrug

  • So bleiben Ihre Werte mehr wert. Praktische Sicherheitstipps für Sparer und private Geldanleger

Timesharing

  • so beugen Sie Risiken wirksam vor! Wertvolle Tipps, die Ihnen dabei helfen sollen, unseriöse Urlaubsangebote zu erkennen.

Weggeschaut

  • Ignoriert - Gekniffen - Eine Initiative für mehr Zivilcourage

Sie haben Interesse an der einen oder anderen Broschüre? Gerne überreichen wir Ihnen die Broschüren bei einem persönlichem Besuch in unserem Büro Treffpunkt "Sicher in Calw".