nagoldtal radweg

Calw liegt am circa 90 Kilometer langen Nagoldtal Radweg, der Teil des Radweges "Heidelberg - Schwarzwald - Bodensee" ist und am Fluss Nagold entlang führt.

In der Nähe von Besenfeld im Schwarzwald findet sich die Quelle der Nagold. Nachdem sie in Besenfeld-Erzgrube angestaut wird, geht ihr Lauf weiter durch Altensteig zur großen Kreisstadt Nagold. Von Wildberg führt der Weg ins malerische Seitzental, weiter zur Station Teinach und danach in die Hermann Hesse-Stadt Calw. Die nächste Rast kann man in den historischen Klosteranlagen von Hirsau einlegen, bevor eine schöne Strecke von Bad Liebenzell über Unterreichenbach zur Zielstadt Pforzheim führt.
Die Route kann auch umgekehrt abgeradelt werden.

Die Tälerrunde verbindet den Nagoldtal Radweg mit dem Enztal Radweg. So lassen sich beide Flusswege ideal kombinieren.
Von Pforzheim bis Nagold verläuft die Kulturbahn parallel zum Radweg. Sie können daher auf der Strecke immer wieder in den Zug umsteigen und kommen so bequem zu Ihrem Ausgangspunkt zurück.

Speziell für Radfahrer hat die Deutsche Bahn AG die Radfahrer-Hotline eingerichtet.

Service-Rufnummer 0180 6996633

Auskunft zu Reiseverbindungen mit Fahrradmitnahme, Informationen zu Fahrradvermietung und -versand und alles Wichtige für die Tourenplanung mit Rad. Darüber hinaus Telefonverkauf von Fahrradkarten der Deutschen Bahn und Reservierung von Fahrradstellplätzen im Fernverkehr.

Tipp:
Die Reiseauskunft unter www.bahn.de bietet Ihnen bei der Abfrage der Zugverbindungen die Möglichkeit, ausschließlich Züge mit Fahrradbeförderung auszuwählen. Wählen Sie hierfür bitte die Option „Fahrradmitnahme“.

Zur Fahrradmitnahme in der Kulturbahn

Weitere Informationen